Rezension zu „Stalky & Co“ von Rudyard Kipling

Gebundene Ausgabe: 436 Seiten
Verlag: Haffmans Verlag (2001)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3251203193
Originaltitel: Stalky & Co.

 

 

 

 

Ein unbekannter Kipling

Wenn man den Namen Rudyard Kipling hört, denkt man in der Regel sofort an „Das Dschungelbuch“, wobei die meisten auch davon nur den Film kennen dürften oder ein Bilderbuch. Allenfalls „Kim“ haben manche Menschen außerdem schon gehört, aber wahrscheinlich nicht gelesen. So ist das Werk des Engländers Rudyard Kipling in seiner Gesamtheit doch eher unbekannt. Weiterlesen

Rezension zu „Muksmäuschenschlau: Wie ich als Hauptschulproll ein Abi mit 1+ hinlegte“ von Yiğit Muk mit Lars Wandke

fullsizeoutput_1aebTaschenbuch: 256 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (8. Oktober 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3404608553
Preis: 9,99€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

 

 

Unterhaltsame und interessante Autobiografie

Inhalt:
Yiğit Muk, Sohn in Berlin-Neukölln lebender türkischer Einwanderer, hat von Anfang an wenig Chancen, etwas zu werden. Wie er diese Chancen nutzte, erzählt er in diesem Buch. Dabei scheut er sich auch nicht, seine „Jugendsünden“, Gewalttaten und sinnlose Straßenkämpfe, einzugestehen. Er berichtet von der unmenschlichen Atmosphäre an vielen Schulen, von unfähigen Lehrern, gewaltbereiten Schülern und Vorurteilen aller Art. Einen Lichtblick gibt es für ihn erst, als er nach dem Tod von zwei ihm bekannten Menschen die Kurve kriegt, sich von der Gewalt abwendet und das Ziel anvisiert, sein Abitur zu machen. Glücklicherweise trifft er in dieser Phase seiner Schulkarriere endlich auf Lehrer, die ihn fördern und fordern und ihm beistehen. Respekt und Anerkennung sind die Zauberwörter dabei.
Weiterlesen

Rezension zu „Magisterium 03. Der Schlüssel aus Bronze“ von Cassandra Clare/Holly Black

fullsizeoutput_198cGebundene Ausgabe: 288 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (one by Lübbe) (14. Oktober 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3846600283
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: Magisterium – The Bronze Key
Preis: 17,00€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

Spannender und überraschender 3. Teil der magischen Reihe

Inhalt:
Noch vor Beginn des 3. Schuljahrs im Magisterium wird ein Mordanschlag auf Call verübt. Und es wird noch weitere geben. Weiß jemand außer Aaron, Tamara und Jasper, dass er der Feind des Todes ist? Die Freunde lassen es sich nicht nehmen, auf eigene Faust Nachforschungen zu betreiben und begeben sich damit in tödliche Gefahr.
Weiterlesen

Rezension zu „Magisterium 02. Der kupferne Handschuh“ von Cassandra Clare/Holly Black

100_5151Gebundene Ausgabe: 304 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (one by Lübbe) (8. Oktober 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3846600177
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 11 – 12 Jahre
Originaltitel: Magisterium – The Copper Gauntlet
Preis: 16,99€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

Noch spannender als Teil 1, aber Call nervt ein wenig

ACHTUNG: Diese Rezension kann SPOILER zu Teil 1 enthalten!

Inhalt:
Nachdem Call das erste Schuljahr im Magisterium hinter sich gebracht hat, verbringt er die Sommerferien notgedrungen bei seinem Vater Alastair. Dieser will ihn am liebsten nicht mehr in die Schule zurückgehen lassen. Er verhält sich zum Teil ganz schön merkwürdig. Als Call im Keller eine Entdeckung macht, bleibt ihm nur die Flucht, weil er seinem Vater nicht mehr trauen kann. Als im Magisterium davon die Rede ist, dass ein kupferner Handschuh entwendet wurde und der Dieb mit dem Tod bestraft werden soll, ist Call sich sicher, dass Alastair der Dieb ist. Auch wenn er ihn fürchtet, so muss er seinen Vater doch vor dem Magisterium warnen. Beim Versuch, den Handschuh zurückzubringen, geraten Call und seine Freunde in größte Gefahr.
Weiterlesen

Rezension zu „Magisterium 01. Der Weg ins Labyrinth“ von Cassandra Clare/Holly Black

100_4955Gebundene Ausgabe: 332 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (14.11.2014)
ISBN-13: 9783846600047
Sprache: Deutsch
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 – 12 Jahre
Originaltitel: The Iron Trial
Preis: 14,99€
auch als Taschenbuch, als E-Book und als Hörbuch erhältlichauch als Taschenbuch, als E-Book und als Hörbuch erhältlich

Ein magisches Abenteuer

Inhalt:
Callum Hunt ist 12 Jahre alt, als er zu magischen Prüfung antreten muss. Hier soll über seine Aufnahme ins Magisterium, eine Schule für Magier, entschieden werden. Doch Calls Vater hält das Magisterium für gefährlich und bläut ihm ein, ja durchzufallen. Wie man sich schon denken kann, landet Call natürlich trotzdem in der Schule der Magier. Und wider Erwarten gefällt es ihm sogar ganz gut dort, findet er doch zum ersten Mal in seinem Leben echte Freunde.

Meine Meinung:
100_4956Schon das Äußere dieses Buches ist ein Genuss. Titel und die Namen der Autorinnen sind in glänzendem Kupfer gehalten, ebenso wie der Buchschnitt. Das Magische kommt schon in dem Wort Magisterium zum Ausdruck, dessen Buchstaben so verzerrt bzw. ausgeschmückt sind, dass es auch auf dem Kopf gelesen dasselbe Wort ergibt. Weiterlesen

Rezension zu „Kann ich Pflaster für mein Handy, Frau Steinbeck: Als Schulsekretärin pausenlos im Einsatz“ – Frau Steinbeck

100_4112

Taschenbuch: 336 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 1 (23. April 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3596032655
Preis: 9,99 €

Unterhaltsames aus dem alltäglichen Schulwahnsinn

Hinter dem Pseudonym Frau Steinbeck versteckt sich der Autor Maryanto Fischer. Schulsekretärinnen in ganz Deutschland haben ihm aus ihrem Berufsalltag erzählt, und er hat die einzelnen Begebenheiten zu einem Buch zusammengefasst. Es ist nicht wirklich ein Roman, eher eine Ansammlung von Anekdoten. Diese wird aber durch einen roten Faden, nämlich eine Liebesaffäre der Sekretärin Desirée Steinbeck, zusammengehalten. Außerdem sind die einzelnen Vorkommnisse chronologisch in den Jahresablauf eingebaut.
Weiterlesen

Rezension zu „Geheimer Ort“ von Tana French

100_3899

Taschenbuch: 704 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 1 (29. Oktober 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3596196142
Originaltitel: The Secret Place
Preis: 9,99 €

Langsam und tiefgründig, konnte mich aber enorm fesseln

Inhalt:
Ein Jahr ist es her, seit die Leiche von Christopher Harper im Park des Mädcheninternats St. Kilda gefunden wurde. Damals führten die Ermittlungen zu keinem Ergebnis. Nun scheint es neue Spuren zu geben. Die ruppige Detective Conway, die unter den Kollegen keinen leichten Stand hat, macht sich erneut auf die Suche nach dem Mörder. Ihr zur Seite steht Stephen Moran, den man zu den ungelösten Fällen abgeschoben hatte. Beide wittern hier ihre Chance, doch müssen sie erst einmal miteinander klarkommen.

Weiterlesen