Rezension zu „Eifel-Träume“ von Jacques Berndorf

Taschenbuch: 317 Seiten
Verlag: Grafit (1. Oktober 2004)
ISBN-13: 978-3894252953
Preis: 9,99€
auch als E-Book erhältlich

 

 

 

 

Ein Fall, der an die Nieren geht

Inhalt:
Baumeister wird zu einem Tatort gerufen. Ein junges Mädchen wurde ermordet aufgefunden. Der Fall beschäftigt den Journalisten stark. Und auch privat hat er einiges zu knabbern. Seine Ex-Freundin Vera kommt plötzlich zurück, seine Tochter steht vor der Tür, „Tante“ Anni denkt ans Sterben und sein Freund Rodenstock ans Auswandern. Weiterlesen

Advertisements

Rezension zu „Eifel-Sturm“ von Jacques Berndorf

Taschenbuch: 284 Seiten
Verlag: Grafit (1. November 1999)
ISBN-13: 978-3894252274
Preis: 9,99€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

 

 

 

Berndorf verzettelt sich zu sehr

Inhalt:
Jakob Driesch, ein Politiker, der sich für Windkraft in der Eifel stark gemacht hat, wird erschossen. Kurz darauf erwischt es Annette von Hülsdonk, die vom Pferd geschossen wird. Und schließlich wird auch noch die Leiche einer weiteren Politikerin im Moor entdeckt. Alle drei arbeiteten an einem Windparkprojekt zusammen … Weiterlesen

Rezension zu „Eifel-Jagd“ von Jacques Berndorf

Taschenbuch: 335 Seiten
Verlag: Grafit (1. November 1998)
ISBN-13: 978-3894252175
Preis: 9,99€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

 

 

 

Spannende Mördersuche im Kyllwald

Inhalt:
Siggi Baumeister leidet. Dinah hat ihn verlassen. Da kommt ihm eine Leiche im Kyllwald ganz zupass, denn er braucht dringend Ablenkung. So ermittelt er mal wieder zusammen mit seinen Freunden Rodenstock und Emma in einem ganz undurchsichtigen Schauspiel mit exotischen Gestalten. Und bald haben sie nicht nur einen Mord aufzuklären … Weiterlesen

Rezension zu „Die Tote im roten Kleid“ von Ann Cleeves

Taschenbuch: 446 Seiten
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag (24. Januar 2018)
ISBN-13: 978-3499273780
Originaltitel: Cold Earth
Preis: 10,99€
auch als E-Book erhältlich

Hier geht’s zur Leseprobe.

Kaufen könnt ihr das Buch hier.

 

Ein wunderbar atmosphärischer Shetland-Krimi

Inhalt:
Durch den endlosen Regen auf den Shetland Inseln rutscht schließlich in Ravenswick ein Hang ab und reißt ein kleines Cottage mit sich, das eigentlich unbewohnt sein sollte. Doch in den Trümmern findet man die Leiche einer Frau. Was zunächst wie ein Unfall aussieht, entpuppt sich bald als Mord, der die Polizei vor ein Rätsel stellt, denn keiner scheint die Frau im roten Kleid zu kennen. Weiterlesen

Rezension zu „Eifel-Feuer“ von Jacques Berndorf

Taschenbuch: 313 Seiten
Verlag: Grafit (1. Januar 1997)
ISBN-13: 978-3894250690
Preis: 9,99€
auch als Hardcover und als E-Book erhältlich

 

 

 

 

Siggi Baumeister in Nöten

Inhalt:
Baumeisters Lebensgefährtin Dinah braucht Abstand, und so lässt sie ihn allein in seinem Haus in Brück zurück. Er braucht jemanden zum Reden und will den General besuchen. Nur ist dieser dummerweise mausetot, als Baumeister bei seinem Jagdhaus eintrifft. Und schon bald wimmelt es von den verschiedensten Geheimdiensten und noch mehr Toten. Gemeinsam mit Germaine, einer guten Bekannten des Generals, versucht Baumeister Licht in das Geheimdienstdunkel zu bringen. Weiterlesen

Rezension zu „Eifel-Filz“ von Jacques Berndorf

Taschenbuch: 252 Seiten
Verlag: Grafit (1. Januar 1997)
ISBN-13: 978-3894250485
Preis: 9,99€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

 

 

 

Spannend und teilweise rätselhaft

Inhalt:
Auf dem Golfplatz werden die Leichen zweier Menschen gefunden – erschossen. Es handelt sich um den Banker Pierre Kinn und seine Geliebte Heidelinde Kutschera. Natürlich lässt es sich der Journalist Siggi Baumeister nicht nehmen. neben der Polizei zu ermitteln. Auch sein alter Freund Rodenstock ist mit von der Partie und die arbeitslose Soziologin Dinah Marcus, die Baumeister zugelaufen ist. Weiterlesen

Rezension zu „Fächergrün“ von Bernd Leix

Taschenbuch: 273 Seiten
Verlag: Gmeiner-Verlag (7. Februar 2011)
ISBN-13: 978-3839211182
Preis: 9,99€
auch als E-Book erhältlich

 

 

 

 

Unterhaltsamer Krimi aus Karlsruhe

Inhalt:
In der Karlsruher Oststadt finden die alten, sehr reichen Brüder Anton und Josef Maiwald einen grausamen Tod. Schnell wird klar, dass es sich um einen Doppelmord handelt. Die Zahl der möglichen Verdächtigen ist gering, und eigentlich schließen Oskar Lindt und sein Team alle recht bald aus. Erst als die ehemaligen Beschäftigten der Maiwalds ins Spiel kommen, wittert die Polizei eine heiße Spur … Weiterlesen

Rezension zu „Bretonisches Leuchten“ von Jean-Luc Bannalec

Broschiert: 312 Seiten
Verlag: KiWi-Paperback (27. Juni 2017)
ISBN-13: 978-3462050561
Preis: 14,99€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

 

 

 

Fast mehr Reiseführer als Krimi, aber trotzdem sehr unterhaltsam

Dies ist der 6. Band der Reihe um Commissaire Georges Dupin, den es aus Paris in den Süden der Bretagne, nach Concarneau, verschlagen hat. Man muss aber keine Vorkenntnisse haben, um der Handlung folgen zu können.

Inhalt:
Dupin und seine Freundin Claire müssen mal dringend ausspannen. Kurzerhand reisen sie in den Norden der Bretagne, um in Trégastel am Strand zwei erholsame Wochen zu verbringen. Doch für Dupin ist das Nichtstun reines Gift.

Da kommt es in dem beschaulichen Örtchen zu allerlei Vorkommnissen: Eine Heiligenstatue wird gestohlen, eine Abgeordnete wird bei einem Anschlag schwer verletzt, ein Gast aus dem Hotel verschwindet spurlos, und eine Leiche wird gefunden. Doch Dupin sind die Hände gebunden. Eigentlich. Es ist nicht seine Zuständigkeit, und Claire und seine Assistentin Nolwenn haben ihm jede ermittlerische Tätigkeit untersagt … Weiterlesen

Rezension zu „Die linke Hand des Bösen“ von Wolfgang Burger

Broschiert: 432 Seiten
Verlag: Piper Paperback (2. Oktober 2017)
ISBN-13: 978-3492060318
Preis: 15,00€
auch als E-Book erhältlich
Papego-fähig

Kaufen könnt ihr das Buch hier.

 

 

Alexander Gerlach jagt den Mörder eines Kollegen

Inhalt:
Arne Heldt war erst seit wenigen Wochen bei der Kripo Heidelberg, als er in seiner Wohnung in Ziegelhausen ermordet aufgefunden wird. Nicht nur ermordet, sondern grausam gefoltert. Der Polizist hat an Cold cases gearbeitet, was den Verdacht nahelegt, dass er einem Täter zu nahe gekommen ist und kurz vor der Auflösung eines alten Falles stand. Weiterlesen

Rezension zu „Ostfriesentod“ von Klaus-Peter Wolf

Taschenbuch: 560 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 3 (16. Februar 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3596036332
Preis: 10,99€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

 

 

Ein sehr persönlicher Fall für Ann Kathrin Klaasen

Dies ist bereits der 11. Band der Reihe um die ostfriesische Kriminalkommissarin Ann Kathrin Klaasen von der Polizeiinspektion Aurich. Der Kriminalfall ist aber in sich abgeschlossen, sodass es durchaus möglich ist, dieses Buch ohne Vorkenntnisse zu lesen.

Inhalt:
Unweit von Ann Kathrins Haus im Distelkamp brennt ein Haus ab. Der Mieter hat sich anscheinend darin erhängt. Doch Ann Kathrin zweifelt schon bald an der Selbstmordtheorie. Während sie mit den Kollegen ermittelt, geschehen seltsame Dinge in ihrem Leben. Offensichtlich bedient sich jemand ihrer Identität, um sie uns Unrecht zu setzen.
Weiterlesen