Rezension zu „21: Zahlen des Todes“ von Mia Winter

Broschiert: 320 Seiten
Verlag: Lyx (14. Oktober 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3736302174
Preis: 15,00€
auch als E-Book erhältlich

 

 

 

Eine harte Nuss für Leana Meister

Inhalt:
Gerade freut sich Leana auf einen netten Abend (und mehr) mit Janosch Jacob Köhler, ihrem langjährigen Freund und Chef, als sie zu einem neuen Fall gerufen wird. Ein vietnamesischer Restaurantbesitzer in München wurde brutal ermordet. Dann wird auch noch Köhler angeschossen und gerät plötzlich in einen üblen Verdacht. Es folgen weitere Opfer. Der Täter übermittelt Leana eine Botschaft: „Findet die wahren Täter!“ Weiterlesen

Advertisements

Rezension zu „Die Jagd“ von Claus Probst

Taschenbuch: 352 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch (27. April 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3596036721
Preis: 9,99€
auch als E-Book erhältlich

 

 

 

Kein 08/15-Thriller

Inhalt:
Jonas Keller wird Zeuge zweier brutaler Morde. Der Mafia-Boss Luca Torrini tötet seine Freundin und deren Geliebten. Damit befindet sich Keller in Todesgefahr. Er wird ins Zeugenschutzprogramm aufgenommen und muss ein ganz neues Leben beginnen, das ihn quer durch Europa treibt. Doch wirklich sicher vor Torrinis Rache kann er nie und nirgendwo sein …
Weiterlesen

Rezension zu „Hass“ von Arne Dahl

100_4706Taschenbuch: 576 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch (1. Juli 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3492309127
Originaltitel: Sista paret ut
Preis: 9,99€
auch broschiert, als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

 

Ein herrlich komplexer Thriller

Nach „Gier“, „Zorn“ und „Neid“ ist „Hass“ nun der 4. und letzte Fall der Opcop-Gruppe, dieser Europol-Einheit, die nach wie vor inoffiziell agieren muss. Sie besteht aus ehemaligen Mitgliedern der A-Gruppe (siehe vorherige Thriller-Reihe von Arne Dahl), aber auch neu rekrutierten europäischen Polizisten. Ich empfehle, die Bände in der richtigen Reihenfolge zu lesen, da die Hauptfälle zwar mehr oder weniger abgeschlossen sind, aber immer wieder Personen oder Vorkommnisse aus den vorherigen Bänden mit hinein spielen. Weiterlesen

Rezension zu „Extradunkel“ von Gabrielle Zevin

100_3958

Gebundene Ausgabe: 432 Seiten
Verlag: FISCHER FJB; Auflage: 1 (26. März 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3841421326
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: In the Age of Love and Chocolate
Preis: 16,99 €

ACHTUNG: Diese Rezension kann Spoiler zu den ersten beiden Bänden enthalten.

Ein runder Abschluss der Trilogie, wenn auch nicht überragend

Inhalt:
Anya muss sich Gedanken über ihre Zukunft ohne Collegeausbildung machen. Sie nimmt ihre Idee, einen Nachtclub mit Kakaoausschank zu eröffnen, wieder auf und setzt alles daran, dieses Ziel zu verwirklichen. Ihr ehemaliger Erzfeind, Charles Delacroix, ist dabei an ihrer Seite, sehr zum Verdruss seines Sohnes Win, der Anya deshalb verlässt. Eine große berufliche Aufgabe, ein gebrochenes Herz, eine über die Stränge schlagende Natty, Ärger mit den anderen Schokoladenclans – das ist es, womit Anya sich herumschlagen muss.
Weiterlesen

Rezension zu „Edelherb“ von Gabrielle Zevin

100_3917

Gebundene Ausgabe: 528 Seiten
Verlag: FISCHER FJB; Auflage: 1 (23. Oktober 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3841421319
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: Birthright 2 – Because it is my Blood
Preis: 16,99 €

Die bittersüße Geschichte geht weiter

Inhalt:
Anyas Erzfeind, der Staatsanwalt und Vater ihres Freundes Win, findet mal wieder einen Grund, Anya nach Liberty, die Jugendstrafanstalt, zu schicken. Doch diesmal flieht Anya mit Hilfe ihrer Freunde nach Mexico, wo sie auf einer Kakaoplantage viel über den Anbau und die Verarbeitung der bittersüßen Frucht lernt und neue Freunde gewinnt. Doch ist ihre Freiheit es wert, dass sie dafür auf den Kontakt zu ihrer Familie und ihren Freunden in New York verzichten muss? Zumal sie auch in Mexico nicht sicher ist …
Weiterlesen

Rezension zu „Bitterzart“ von Gabrielle Zevin

u1_978-3-596-19073-7

Gebundene Ausgabe: 544 Seiten
Verlag: FISCHER FJB; Auflage: 1 (25. April 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3841421302
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: Birthright 1: All these things that I’ve done
Preis: 16,99 €

Romeo und Julia in Schokolade

Inhalt:
New York, 2083. Die 16-jährige Anya trägt mit ihrer Herkunft eine schwere Last. Ihr Vater Leonyd Balanchine war das Oberhaupt der New Yorker Schokoladenmafia, bevor er ermordet wurde. Eigentlich möchte Anya damit überhaupt nichts zu tun haben und sich nur um ihre Geschwister und ihre schwerkranke Großmutter kümmern, doch so einfach kann man sich der „Familie“ nicht entziehen. Problematisch wird es vor allem, als sie sich auch noch in den Sohn des neuen Oberstaatsanwalts verliebt, dessen Vater mit der Verbindung überhaupt nicht einverstanden ist.
Weiterlesen

Rezension zu „Jenseits des Schattentores“ von Beate Teresa Hanika und Susanne Hanika

100_3655

Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
Verlag: FISCHER Sauerländer; Auflage: 1 (24. September 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3737352468
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Preis: 16,99 €

Griechische Götter im modernen Rom

Inhalt:
Die 17-jährige Aurora Perrini lebt in Rom bei ihrem Vater. Die Mutter ist seit zwölf Jahren tot. Nach einem Disput mit ihrem Vater verlässt Aurora die elterliche Wohnung. Auf der Suche nach einer Bleibe gerät sie an die Auftragskillerin Luna Laverna, die gerade dabei ist, eine Leiche zu beseitigen. Aurora kann gar nicht so schnell schauen, wie sie in einer üblen Geschichte drin hängt und von Mafiosi verfolgt wird. Leon, ein ziemlich ungehobelter junger Mann, sorgt für zusätzlichen Ärger, aber er kann sich schließlich auch Auroras Vertrauen erarbeiten.

Beobachtet werden diese Vorkommnisse in Rom von Persephone, der alten griechischen Göttin, die alles in ihrer Kristallkugel sieht. Und von Zeit zu Zeit muss sie einfach eingreifen …

Weiterlesen