Rezension zu „Das Haus ohne Männer“ von Karine Lambert

Taschenbuch: 240 Seiten
Verlag: Diana Verlag (9. Oktober 2017)
ISBN-13: 978-3453359628
Originaltitel: L’immeuble des femmes qui ont renoncé aux hommes
Preis: 9,99€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

Hier geht’s zur Leseprobe.

Kaufen könnt ihr das Buch hier.

 

Tolle Idee – lauwarme Umsetzung

Inhalt:
Fünf Frauen leben in Paris in einem Haus. Sie sind ganz unterschiedlich. Lediglich in einem sind sie sich einig: Sie wollen keinen Mann mehr in ihr Leben lassen – und auch nicht in das Haus. Als Carla für einige Monate nach Indien reist, zieht Juliette vorübergehend in ihre Wohnung. Die junge Frau ist zwar im Moment solo, den Männern aber nicht wirklich abgeneigt. Sie bringt das ruhige Leben der Damen ein wenig durcheinander. Weiterlesen

Advertisements

Rezension zu „Alles Licht, das wir nicht sehen“ von Anthony Doerr

Gebundene Ausgabe: 519 Seiten
Verlag: C.H.Beck (27. April 2016)
ISBN-13: 978-3406680632
Originaltitel: All the Light We Cannot See
Preis: 19,95€
auch als Taschenbuch, als E-Book und als Hörbuch-Download erhältlich

 

 

 

Eine wunderbar berührende Geschichte – sprachlich herausragend

Inhalt:
Werner lebt im Ruhrgebiet mit seiner Schwester Jutta in einem Kinderhaus. Er möchte Ingenieur werden und versucht, sich alles Mögliche selbst beizubringen. Bald werden die Oberen auf ihn und seine Fähigkeiten aufmerksam, und er wird in der Eliteschule Schulpforta aufgenommen. Hier werden die Jungen zu Hitlers Rekruten herangezogen.

Marie-Laure ist blind. Mit ihrem Vater, einem Museumsangestellten, muss sie vor dem Krieg aus Paris nach Saint-Malo fliehen, wo ein Großonkel von ihr lebt. Ihr Vater soll den größten Schatz des Museums, einen sagenumwobenen Diamanten, vor den Besatzern in Sicherheit bringen. Weiterlesen

Rezension zu „Die fremde Tochter“ von Anja Jonuleit

Broschiert: 400 Seiten
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. April 2013)
ISBN-13: 978-3423249454
auch als Taschenbuch, als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

 

 

 

Fesselndes Familiendrama

Inhalt:
Monsieur Cho, der Inhaber eines Teehauses in Paris, erhält überraschenden Besuch von einer jungen Dame. Zum Abschied nennt sie ihn Vater, und bevor Cho überhaupt realisiert, was da gerade geschehen ist, ist Lin Berwanger verschwunden. Cho macht sich auf die Suche nach einer Tochter, von deren Existenz er keine Ahnung hatte. Weiterlesen

Rezension zu „Secret Fire 02. Die Entfesselten“ von C.J. Daugherty

Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Verlag: Oetinger (20. Februar 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3789133404
empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre
Originaltitel: The Secret City
Preis: 18,99€
auch als E-Book erhältlich

 

 

Actionreicher und gefühlvoller Abschluss der Dilogie

ACHTUNG: Meine Rezension kann SPOILER zum 1. Band enthalten.

Inhalt:
Nur noch sieben Tage bis zu Sachas 18. Geburtstag, dem Tag, an dem er sterben wird. So verlangt es der Fluch, der auf den Familien Winters und Montclair lastet. Während Sacha im St. Wilfred’s College in Oxford alte Bücher durchforstet, trainiert Taylor ihre neu gewonnenen Fähigkeiten, doch die Zeit läuft ihnen davon. Und ihr Widersacher erweist sich als gefährlicher und mächtiger, als irgendjemand vermutet hätte. Die beiden müssen alles riskieren, um Sachas Leben und gleich auch noch den Rest der Welt zu retten …
Weiterlesen

Rezension zu „Ab morgen wird alles anders“ von Anna Gavalda

fullsizeoutput_1accGebundene Ausgabe: 304 Seiten
Verlag: Carl Hanser Verlag  (30. Jan. 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3446250499
Originaltitel: La Vie en mieux
Preis: 20€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

 

 

Fünf Menschen an einem Wendepunkt ihres Lebens – Kurzgeschichten

Anna Gavalda nimmt hier in fünf kurzen Erzählungen fünf ganz verschiedene Menschen unter die Lupe. Ihnen allen gemeinsam ist, dass sie versuchen, aus einer Sackgasse in ihrem Leben zu entkommen. Drei der Geschichten sind nur wenige Seiten lang, zwischen 25 und 28, zwei sind etwas länger, so um die 100 Seiten.
Weiterlesen

Rezension zu „Im Schatten das Licht“ von Jojo Moyes

fullsizeoutput_1ac3Broschiert: 576 Seiten
Verlag: Rowohlt Polaris (27. Januar 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3499267352
Originaltitel: The Horse Dancer
Preis: 14,99€
auch als E-Book und Hörbuch-Download erhältlich

 

 

Ein wunderbar berührender Roman

Inhalt:
Sarah lebt allein mit ihrem Großvater, einem begnadeten ehemaligen Reiter des Cadre Noir, in London. Er trainiert Sarah und ihr Pferd Boo. Als er einen Schlaganfall erleidet, ist Sarah ganz auf sich allein gestellt. Sie droht Boo zu verlieren und entwickelt einen außergewöhnlichen und nicht ungefährlichen Plan.

Natasha und Mac haben sich nicht mehr viel zu sagen. Bis die Scheidung durch ist, müssen sie sich irgendwie in dem gemeinsamen Haus arrangieren. Da platzt Sarah in ihr Leben und wirbelt es gehörig durcheinander.
Weiterlesen

Rezension zu „Secret Fire. Die Entflammten“ von C. J. Daugherty

100_4874Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
Verlag: Oetinger (22. August 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3789133398
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre
Originaltitel: The Secret Fire
Preis: 18,99€
auch als E-Book erhältlich

 

Fesselnde Jugendfantasy

Inhalt:
Taylor Montclair aus Woodbury in England ist eine Musterschülerin. Ihr größter Wunsch ist es, eines Tages in Oxford bei ihrem Großvater zu studieren. Doch ahnt sie noch nicht, welche Fähigkeiten in ihr stecken. Sacha Winters lebt in Paris – noch. Denn ein Fluch, der auf seiner Familie lastet, besagt, dass er an seinem 18. Geburtstag sterben wird. Bis dahin ist er quasi unsterblich.  Als die beiden 17-Jährigen sich begegnen, werden ungeahnte Kräfte frei …
Weiterlesen

Rezension zu „Nie mehr Nacht“ von Mirko Bonné

100_3975

Taschenbuch: 368 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 1 (22. Januar 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3596030576
Preis: 10,99 €

Vom Loslassen und Verschwinden

Inhalt:
Markus Lee ist Zeichner. Er soll für eine Zeitschrift vier Brücken in der Normandie zeichnen, die 1944 wichtig für die Aliierten waren. Zur selben Zeit will auch Jesse, Markus’ fünfzehnjähriger Neffe, in die Normandie, weil die Familie seines besten Freundes dort Urlaub macht. Markus’ Schwester, Jesses Mutter Ira, hat sich wenige Monate zuvor das Leben genommen. Markus nutzt die Gelegenheit, eine Beziehung zu Jesse, mit dem er bisher nicht viel zu tun hatte, aufzubauen. Doch der Schmerz über den Verlust seiner geliebten Schwester scheint Markus zu übermannen.
Weiterlesen

Rezension zu „Diesmal für immer“ von Paige Toon

100_3966

Taschenbuch: 432 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 1 (25. Juni 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3596195510
Originaltitel: Baby be mine
Preis: 9,99 €

Die Protagonisten sind überhaupt nicht mein Fall

Inhalt:
Meg lebt mit ihrem Freund Christian und ihrem einjährigen Sohn Barney in Frankreich. Sie könnte glücklich sein, doch trägt sie ein Geheimnis mit sich herum, das ihr das Leben schwermacht: Barney ist das Kind des weltberühmten Rockstars Johnny Jefferson. Doch weder Johnny noch Christian wissen das. Meg muss eine Entscheidung treffen.
Weiterlesen