Rezension zu „Apple und Rain“ von Sarah Crossan

Format: E-Book
Dateigröße: 762 KB
Seitenzahl der Print-Ausgabe: 320 Seiten
Verlag: cbt (22. August 2016)
Sprache: Deutsch
empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
Originaltitel: Apple and Rain
Preis: 9,99€
auch als broschiertes Taschenbuch erhältlich

 

Was im Leben wirklich wichtig ist

Inhalt:
Die vierzehnjährige Apple lebt bei ihrer Großmutter. Ihre Mutter hat sie im Alter von drei Jahren verlassen. Apple wünscht sich nichts sehnlicher, als dass ihre Mutter zurückkommt. Doch als es eines Tages tatsächlich so weit ist, hat sie eine Überraschung im Gepäck: Apples Halbschwester Rain. Apple zieht begeistert zu ihrer coolen Mutter, weg von der strengen Großmutter, die sie stets gut behütet hat. Doch muss sie bald erkennen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt …
Weiterlesen

Rezension zu „Mehr als das“ von Patrick Ness

fullsizeoutput_1b12Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
Verlag: cbt (24. März 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3570162736
empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: More than this
Preis: 17,99€
auch als E-Book erhältlich

 

 

Ein Spiel mit Wirklichkeiten

Inhalt:
Der 16-jährige Seth ist ertrunken. Doch plötzlich kommt er wieder zu sich. An einem ganz anderen Ort, nackt und durstig. Ist er doch nicht tot? Oder ist er in der Hölle gelandet, wie er vermutet? Denn jedes Mal, wenn er einschläft, suchen ihn Träume heim – Erinnerungen an sein vergangenes Leben, Erinnerungen an schlimme Dinge, aber auch an schöne Dinge, aber doch immer schmerzhafte Erinnerungen.
Weiterlesen

Rezension zu „Im Schatten das Licht“ von Jojo Moyes

fullsizeoutput_1ac3Broschiert: 576 Seiten
Verlag: Rowohlt Polaris (27. Januar 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3499267352
Originaltitel: The Horse Dancer
Preis: 14,99€
auch als E-Book und Hörbuch-Download erhältlich

 

 

Ein wunderbar berührender Roman

Inhalt:
Sarah lebt allein mit ihrem Großvater, einem begnadeten ehemaligen Reiter des Cadre Noir, in London. Er trainiert Sarah und ihr Pferd Boo. Als er einen Schlaganfall erleidet, ist Sarah ganz auf sich allein gestellt. Sie droht Boo zu verlieren und entwickelt einen außergewöhnlichen und nicht ungefährlichen Plan.

Natasha und Mac haben sich nicht mehr viel zu sagen. Bis die Scheidung durch ist, müssen sie sich irgendwie in dem gemeinsamen Haus arrangieren. Da platzt Sarah in ihr Leben und wirbelt es gehörig durcheinander.
Weiterlesen

Rezension zu „Harry Potter und das verwunschene Kind. Special Rehearsal Edition Script. Teil 1 und 2“ von Joanne K. Rowling/John Tiffany/Jack Thorne

fullsizeoutput_1aaeGebundene Ausgabe: 336 Seiten
Verlag: Carlsen (24. September 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3551559005
empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: Harry Potter and the Cursed Child Parts One and Two: Special Rehearsal Edition Script
Preis: 19,99€
auch als E-Book erhältlich

 

Als Buch nicht wirklich überzeugend

„Harry Potter und das verwunschene Kind“ ist die 8. Geschichte um den Zauberer Harry Potter und die erste, die als Theaterstück aufgeführt wird. Wie im Titel schon genannt, handelt es sich bei diesem Buch nicht um einen Roman, sondern um das Script, das für die Theaterproben und Voraufführungen in London verwendet wurde. Es wurde während der Arbeit dann noch verbessert, und noch 2017 soll es dann eine erweiterte Version geben. Wer das Buch bisher noch nicht gelesen hat, aber mit dem Gedanken spielt, sollte sich vielleicht überlegen, auf die erweiterte Version zu warten, wobei die wahrscheinlich auch nicht wesentlich besser sein wird. Weiterlesen

Rezension zu „Totenfang“ von Simon Beckett

fullsizeoutput_1a7eGebundene Ausgabe: 560 Seiten
Verlag: Wunderlich (14. Oktober 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3805250016
Originaltitel: The Restless Dead
Preis: 22,95€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

 

Nicht wirklich ein Thriller, aber trotzdem gut

Inhalt:
Der forensische Anthropologe Dr. David Hunter wird in die Backwaters in Essex gerufen. Hier, wo man kaum zwischen Wasser und Land unterscheiden kann, wird eine Leiche angespült, bei deren Bergung Hunter behilflich sein soll. Die Polizei vermutet, dass es sich um die Leiche des seit einigen Wochen verschwundenen Leo Villiers handelt. Doch Hunter äußert schon bald Zweifel an dieser Theorie, denn es taucht eine zweite Leiche auf …
Weiterlesen

Rezension zu „Echo Boy“ von Matt Haig

fullsizeoutput_1a51Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: dtv Verlagsgesellschaft (9. Dezember 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3423717120
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: Echo Boy
Preis: 11,95€
auch als E-Book erhältlich

 

Lesenswert!

Inhalt:
England im Jahr 2115. Echos sind künstliche menschenähnliche Wesen ohne eigenen Willen, dazu erschaffen, ihren Besitzern zu dienen. Da geschieht das Unmögliche: Die Echo Alissa ermordet ihre Besitzer. Nur die 15-jährige Tochter Audrey kann entkommen und schlüpft bei ihrem Onkel unter. Hier trifft sie auf Daniel, einen Echo, der etwas ganz Besonderes ist.
Weiterlesen

Rezension zu „Lockwood & Co. 04. Das flammende Phantom“ von Jonathan Stroud

fullsizeoutput_19faGebundene Ausgabe: 512 Seiten
Verlag: cbj (28. November 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3570159644
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
Originaltitel: Creeping Shadow
Preis: 19,99€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

ACHTUNG: Dies ist der 4. Band der Lockwood & Co.-Reihe. Meine Rezension kann SPOILER zu den vorherigen Bänden enthalten.

Spannend und gruselig (natürlich im jugendlichen Rahmen)

Inhalt:
Lucy hat sich von der kleinen Geisterjäger-Agentur Lockwood & Co. getrennt, um Lockwood nicht in Todesgefahr zu bringen. Nun arbeitet sie als freie Mitarbeiterin für verschiedene Agenturen, wobei sie mehr oder weniger von dem wispernden Schädel unterstützt wird. Für einen speziellen Fall bittet dann aber auch Anthony Lockwood Lucy um Hilfe. Ein kleines Dorf in der Nähe von London leidet ganz besonders unter der Geisterplage. Dort wurde auch ein bisher unbekannter Geist, das Flammende Phantom, gesichtet, das nachts die Geister der Toten auf dem Friedhof erweckt.

Mit viel Enthusiasmus, Mut und Intelligenz gehen die jungen Geisterjäger dem Phantom nach, wobei ihnen ihre unverbrüchliche Freundschaft und Loyalität zugute kommt.
Weiterlesen

Rezension zu „Die Nacht der schwarzen Falter“ von Ann Cleeves

fullsizeoutput_19d9

Taschenbuch: 432 Seiten
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag (21. September 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3499272387
Originaltitel: The Moth Catcher
Preis: 9,99€
auch als E-Book erhältlich

 

 

Klassischer Kriminalroman – typisch englisch und sehr gemächlich

Inhalt:
Valley Farm, Northumberland, England. Im abgelegenen Tal hütet Patrick Randle das Haus der Gutsbesitzer während deren Australien-Aufenthalt. Die Gegend ist für ihn perfekt, kann er doch hier seinem Interesse für Schmetterlinge nachgehen. Doch es dauert nicht lange, und der junge Mann ist tot, ermordet. In seiner Wohnung findet die Polizei auch gleich noch eine zweite Leiche. Vera Stanhope und ihr Team schicken sich an, die Verbindung zwischen den beiden Toten herzustellen. Bald schon erkennen sie, dass die Idylle in dem Tal nichts als Schein ist.
Weiterlesen

Rezension zu „Book of Lies“ von Teri Terry

fullsizeoutput_1996Gebundene Ausgabe: 400 Seiten
Verlag: Coppenrath (5. Juli 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3649667520
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre
Originaltitel: Book of Lies
Preis: 17,95€
auch als E-Book erhältlich

 

Düster und mysteriös

Inhalt:
Erst auf der Beerdigung ihrer Mutter lernen die 17-jährigen Zwillinge Piper und Quinn sich kennen. Bis dahin wussten sie scheinbar nicht, dass es sie im Doppelpack gibt, denn Quinn ist bei ihrer Großmutter aufgewachsen, die Piper nie kennengelernt hat, während Piper bei den Eltern lebte. Ihre Mutter hat stets ein großes Geheimnis verborgen, dem die Mädchen nun gemeinsam auf den Grund gehen.
Weiterlesen

Rezension zu „Ein dunkler Fleck“ von Ann Cleeves

fullsizeoutput_1997Taschenbuch: 448 Seiten
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag (28. November 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3499269424
Originaltitel: Harbour Street
Preis: 9,99€
auch als E-Book erhältlich

 

 

Typisch englischer Kriminalroman

Inhalt:
Ausgerechnet in dem U-Bahn-Waggon, in dem der Polizist Joe Ashworth mit seiner Tochter Jessie sitzt, wird eine alte Dame ermordet. Doch keiner hat etwas gesehen. Die Tote, Margaret, war rechtschaffen und fromm und offensichtlich bei allen Menschen beliebt. Wer hätte also Grund, sie zu ermorden? Die Ermittlungen von Joe und seiner Chefin Vera Stanhope konzentrieren sich auf die Harbour Street in dem kleinen Städtchen Mardle in Northumberland, greifen aber auch tief in die Vergangenheit.
Weiterlesen