Rezension zu „Der letzte Stern“ von Rick Yancey

Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (3. Oktober 2016)
ISBN-13: 978-3442313365
Originaltitel: Thomas Bauer
Preis: 16,99€
auch Taschenbuch, als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

 

 

Konnte mich leider nicht ganz überzeugen

Inhalt:
Cassie, Sam, Evan, Zombie, Dumbo und Megan haben Unterschlupf in einem sicheren Haus gefunden. Ringer ist auf dem Weg zurück zu Vosch, was die anderen jedoch nicht wissen. Als Silencer hat Evan die Information, dass nur noch 5 Tage bleiben bis zur endgültigen Zerstörung der Menschheit. Die Zeit drängt also. Die jungen Leute müssen etwas unternehmen … Weiterlesen

Advertisements

Rezension zu „Scythe 02. Der Zorn der Gerechten“ von Neal Shusterman

Gebundene Ausgabe: 544 Seiten
Verlag: FISCHER Sauerländer (14. März 2018)
ISBN-13: 978-3737355070
empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: Thunderhead – Arc of a Scythe
Übersetzung: Kristian Lutze und Pauline Kurbasik
Preis: 19,99€
auch als E-Book und als Hörbuch-Download erhältlich

 

Prima Fortsetzung mit vielen Überraschungen

ACHTUNG: Dies ist Band 2 einer Reihe. Meine Rezension enthält SPOILER zum 1. Band. Diesen sollte man unbedingt vorher gelesen haben, um der Handlung folgen zu können.

Inhalt:
Citra lebt als Scythe Anastasia bei Scythe Curie, die ihr immer mehr zu einer Freundin wird. Langsam findet sie sich in ihre Aufgabe als Scythe ein, versucht bei den Nachlesen aber so rücksichtsvoll wie möglich zu sein. Den Scythe, die die neue Richtung mit Spaß am Töten verfechten, bietet sie hartnäckig Paroli und mischt das Scythetum ordentlich auf.

Rowan ist auf der Flucht, denn eigentlich sollte Citra ihn nachlesen. Als Scythe Luzifer sorgt er auf seine Art für Gerechtigkeit.  Weiterlesen

Rezension zu „Die Geschichte des Wassers“ von Maja Lunde

Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
Verlag: btb Verlag (19. März 2018)
ISBN-13: 978-3442757749
Originaltitel: Blå
Übersetzung: Ursel Allenstein
Preis: 20,00€

auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

 

 

Ein wichtiges Thema, aber die Umsetzung konnte mich nicht ganz überzeugen

Inhalt:
Norwegen, 2017. Die 67-jährige Signe Hauger, Journalistin, Autorin, Berufsdemonstrantin, hat sich ein Leben lang für den Erhalt der Natur eingesetzt. Als nun ihr Jugendfreund Magnus Raubbau am Gletscher ihrer Heimat betreiben lässt, segelt Signe zu ihm nach Frankreich. An Bord ihres Bootes „Blau“ hat sie einige Kisten mit Eis.

Frankreich, 2041. David ist mir seiner kleinen Tochter Lou auf der Flucht vor der Dürre, vor dem Feuer. In Nordfrankreich finden sie Zuflucht in einem Auffanglager, wo sie auf Davids Frau Anna und das Baby August warten wollen, von denen sie auf der Flucht getrennt wurden. Doch auch hier wird das Trinkwasser und die Nahrung immer knapper. Weiterlesen

Rezension zu „Manipuliert“ von Teri Terry

Gebundene Ausgabe: 428 Seiten
Verlag: Coppenrath (16. Januar 2018)
ISBN-13: 978-3649626008
empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Originaltitel: Deception
Preis: 19,95€
auch als E-Book erhältlich

 

 

 

ACHTUNG: Dies ist der 2. Teil der Dark Matters-Trilogie. Meine Rezension kann SPOILER zum 1. Band enthalten. Diesen sollte am besten vorher gelesen haben.

Klasse Fortsetzung!

Inhalt:
Shay ist davon überzeugt, dass sie als Überlebende der sogenannten Aberdeen-Grippe eine Krankheitsüberträgerin ist. Denn überall, wo sie war, bricht kurz danach die Epidemie aus. Deshalb stellt sie sich der Royal Airforce, um niemanden mehr zu gefährden. Doch damit kommt sie vom Regen in die Traufe.

Kai sucht verzweifelt nach Shay und lernt dabei andere Überlebende kennen. Callie, der Geist seiner kleinen Schwester, ist dabei immer an seiner Seite. Und die Epidemie breitet sich immer weiter aus … Weiterlesen

Rezension zu „Endgame 03. Die Entscheidung“ von James Frey

Gebundene Ausgabe: 415 Seiten
Verlag: Oetinger (14. November 2016)
ISBN-13: 978-3789104046
Originaltitel: Rules of the Game
empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
Preis: 19,99€
auch als Taschenbuch und als E-Book erhältlich

 

 

ACHTUNG: Dies ist Band 3 der Endgame-Trilogie. Meine Rezension kann SPOILER zu den ersten beiden Bänden enthalten. Vorkenntnisse sollten vorhanden sein, wenn man dieses Buch lesen möchte.

Der Abschlussband konnte mich nicht richtig überzeugen

Inhalt:
Nur noch sieben der ursprünglich zwölf Spieler sind am Leben und willens, Endgame auf die ein oder andere Art zu beenden. Während einige das Spiel für sich entscheiden wollen, wollen andere seinen Fortgang verhindern. Dazu schließen sie sich teilweise zusammen und erhalten auch noch Unterstützung von Nicht-Spielern.

Nachdem der Erd- und der Himmelschlüssel gefunden sind, fehlt nur noch der Sonnenschlüssel, den die Spieler finden müssen. Weiterlesen

Rezension zu „Endgame 02. Die Hoffnung“ von James Frey

Gebundene Ausgabe: 592 Seiten
Verlag: Oetinger (19. Oktober 2015)
ISBN-13: 978-3789135248
Originaltitel: Sky Key
empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
Preis: 19,99€
auch als Taschenbuch, als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

 

ACHTUNG: Dies ist Band 2 der Endgame-Trilogie. Meine Rezension kann SPOILER zum ersten Band enthalten. Vorkenntnisse sollten vorhanden sein, wenn man dieses Buch lesen möchte.

Spannend und brutal

Inhalt:
Die Spielerin Sarah hat den Erdschlüssel an sich genommen und dadurch das Ereignis ausgelöst, das die Menschheit vernichten wird. Nun muss der nächste Schlüssel, der Himmelschlüssel, gefunden werden, damit das Spiel gewonnen werden kann. Doch einige der Spieler sind nicht mehr so ganz von Endgame überzeugt. Kann eine Zerstörung des Himmelschlüssels die Menschheit noch retten? Und wird einer von ihnen zu dieser Zerstörung in der Lage sein? Weiterlesen

Rezension zu „Endgame 01. Die Auserwählten“ von James Frey

Gebundene Ausgabe: 592 Seiten
Verlag: Oetinger (7. Oktober 2014)
ISBN-13: 978-3789135224
Originaltitel: The Calling
empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
Preis: 19,99€; auch als TB, als E-Book und als HB erhältlich

Bildquelle: oetinger.de

Heute gibt es von mir mal wieder eine Rezension aus der Konserve. Dieses Buch habe ich gelesen, als es dieses Blog noch nicht gab. Da ich nun gerade den 2. Band der Trilogie lese, möchte ich euch aber meine Rezension zum 1. Band nicht vorenthalten.  ;)

Wird dem Hype nicht ganz gerecht

Inhalt:
Endgame hat begonnen, das Spiel, das irgendwelche außerirdischen Götter der Menschheit aufgedrückt haben. Seit unzähligen Generationen werden die Kinder der alten Geschlechter darauf getrimmt, bereit zu sein, wenn es so weit ist. Die Einschläge von 12 Meteoriten, verteilt über den ganzen Erdball, kündigen nun den Beginn an. Die Spieler müssen Rätsel lösen, kämpfen und dürfen sich keine Skrupel erlauben, denn am Ende kann höchstens einer gewinnen und mit ihm sein Geschlecht. Der Rest der Menschheit wird sterben. Weiterlesen

Rezension zu „Scythe 01. Die Hüter des Todes“ von Neal Shusterman

Gebundene Ausgabe: 528 Seiten
Verlag: FISCHER Sauerländer (21. September 2017)
ISBN-13: 978-3737355063
empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: Scythe – Arc of a Scythe
Preis: 19,99€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

 

Utopie oder Dystopie?

Inhalt:
Citra und Rowan leben in einer perfekten Welt. Krankheiten und Tod sind besiegt. Keiner muss hungern. Um die dadurch explodierende Bevölkerungszahl unter Kontrolle zu halten, werden die weisesten Menschen zu Scythe berufen. Sie sind die Hüter des Todes. Sie entscheiden, wer weiterleben darf und wer „nachgelesen“ wird, d.h. sterben muss. Doch das Scythetum ist dabei, sich zu spalten. Während die einen bei ihren Nachlesen sanft vorgehen und mit den Nachgelesenen mitleiden, gewinnen andere immer mehr Spaß am Töten.

Citra und Rowan werden von einem Scythe als Lehrlinge angenommen. Doch am Ende der Lehrzeit wird nur einer von ihnen als Ehrenwerter Scythe berufen werden. Und seine erste Aufgabe wird es sein, den anderen nachzulesen. Nur dumm, dass die beiden Gefühle füreinander entwickeln … Weiterlesen

Rezension zu „Cassandra. Niemand wird dir glauben“ von Eva Siegmund

Broschiert: 461 Seiten
Verlag: cbt (13. November 2017)
ISBN-13: 978-3570311837
empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Preis: 12,99€
auch als E-Book erhältlich

Hier geht’s zur Leseprobe.

Kaufen könnt ihr das Buch hier oder in jeder Buchhandlung.

 

Der Kampf gegen die allmächtige Firma NeuroLink geht weiter

Das Cover:
Wie schon beim 1. Band hat auch hier das Cover mit der Handlung nichts zu tun. Ich würde bei diesem Bild auf jeden Fall einen sehr romantischen, evtl. auch fantastischen Roman erwarten. Doch damit liegt man ziemlich daneben. Ein Mädchen im wallenden Ballkleid kommt in der Geschichte einfach nicht vor, und auch sonst nichts, was annähernd in diese Richtung geht.

Inhalt:
Nachdem Liz und Sophie dem Sandmann entkommen sind, arbeitet Liz als Journalistin für den Blog Pandoras Wächter, wo sie immer wieder gegen die Machenschaften von NeuroLink anschreibt. Als sie eine Einladung zum Interview mit dem Firmenchef Harald Winter erhält, ergreift sie die Chance natürlich. Doch am nächsten Tag wird Winter tot aufgefunden und Liz kann sich an nichts erinnern … Weiterlesen

Rezension zu „Leere Herzen“ von Juli Zeh

Gebundene Ausgabe: 352 Seiten
Verlag: Luchterhand Literaturverlag (13. November 2017)
ISBN-13: 978-3630875231
Preis: 20,00€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

Hier findet ihr eine Leseprobe.

Kaufen könnt ihr das Buch hier oder in der örtlichen Buchhandlung eures Vertrauens.

 

Erschreckendes Szenario, dabei gar nicht so weit hergeholt

Inhalt:
Deutschland, 2025. Britta Söldner und ihr Partner Babak Hamwi betreiben offiziell eine Heilpraxis für Psychotherapie. Dabei haben sie nur selbstmordgefährdete Menschen im Visier. Von denen gibt es genug, denn viele empfinden ihr Leben in dieser Gesellschaft als sinnlos. Doch das Ziel von Britta und Babak ist es nicht, diese Menschen zu heilen, sondern mit ihrem Tod Geld zu verdienen. Das funktioniert auch sehr gut, bis sich jemand in das lukrative Geschäft einmischt und Britta und Babak plötzlich in Gefahr sind … Weiterlesen