Rezension zu „Fanatisch“ von Patricia Schröder

Gebundene Ausgabe: 380 Seiten
Verlag: Coppenrath (5. Februar 2018)
ISBN-13: 978-3649624547
empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Preis: 17,95€
auch als E-Book erhältlich

Hier geht’s zur Leseprobe.

Kaufen könnt ihr das Buch hier oder natürlich in der Buchhandlung eures Vertrauens.

 

Irre spannender Jugendthriller – auch für Erwachsene

Inhalt:
Sechs Mädchen verschwanden spurlos. Nach sechs Tagen tauchen sie wieder auf, weigern sich jedoch zu sprechen. Gleichzeitig mit den Mädchen verschwand auch Jamie, der beste Freund eines der Mädchen, und er bleibt weiterhin verschwunden. Was haben die Mädchen in diesen sechs Tagen erlebt, und warum sprechen sie nicht? Was ist mit Jamie geschehen? Weiterlesen

Advertisements

Rezension zu „Beim ersten Schärenlicht“ von Viveca Sten

Broschiertes Taschenbuch: 400 Seiten
Verlag: KiWi (2015)
ISBN-13: 978-3462046014
Originaltitel: I stundens hetta
Preis: 14,99€ (vergriffen)
auch als Taschenbuch, als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

 

 

Ein sehr spannender Kriminalroman aus Schweden

Inhalt:
Zur Mittsommernacht kommen viele Jugendliche nach Sandhamn. Alkohol fließt in Strömen, und sie feiern ausgelassen. Doch am Morgen ist einer von ihnen tot.

Nora hat nach der Trennung von ihrem Mann Henrik endlich wieder einen neuen Partner, Jonas. Dessen vierzehnjährige Tochter Wilma feiert lieber mit ihren Freunden als mit der Familie. Doch sie kommt nicht zur vereinbarten Zeit nach Hause.

Thomas Andreasson vom Polizeirevier Nacka kommt auf die Insel, um den Mörder des Sechzehnjährigen zu finden. Doch keiner will etwas gesehen haben … Weiterlesen

Rezension zu „Es war einmal Aleppo“ von Jennifer Benkau

Broschiertes Taschenbuch: 502 Seiten
Verlag: ink rebels (10. Dezember 2016)
ISBN-13: 978-3958692770
empfohlenes Alter: ab 12 Jahren
Preis: 14,90€
auch als E-Book erhältlich

Hier geht’s zur Leseprobe.

Kaufen könnt ihr das Buch hier.

 

 

Ein tolles Jugendbuch, durchaus auch für Erwachsene lesenswert

Zitat:
Den Krieg interessiert es nicht, ob du vorher arm oder reich warst. Am Ende bist du ein Bettler. (S. 81)

Inhalt:
Als die sechzehnjährige Antonia, genannt Toni, mit ihrer Familie aus dem Urlaub zurückkommt, muss sie erst mal schlucken. Schräg gegenüber in dem leerstehenden Tennisclub wurden quasi über Nacht Hunderte von Flüchtlingen untergebracht. Die Familie ist darüber alles andere als glücklich, jeder auf seine Art. Toni musste vor Jahren miterleben, wie ihr Vater von ausländisch aussehenden Männern zusammengeschlagen wurde. Die Angst sitzt ihr immer noch in den Knochen.

Doch ihre beste Freundin Fee überredet sie, sich das Flüchtlingscamp von innen anzusehen. Als sie die Menschen dort kennenlernt, kann sie ihre Bedenken immer mehr in den Griff bekommen. Aber nun muss sie einen Spagat hinlegen zwischen ihrer Mithilfe im Camp und ihrer Sympathie für die Asylbewerber und den Vorbehalten ihrer Familie, die ihr nie erlauben würde, sich dem Flüchtlingscamp auch nur zu nähern … Weiterlesen

Rezension zu „Manipuliert“ von Teri Terry

Gebundene Ausgabe: 428 Seiten
Verlag: Coppenrath (16. Januar 2018)
ISBN-13: 978-3649626008
empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Originaltitel: Deception
Preis: 19,95€
auch als E-Book erhältlich

 

 

 

ACHTUNG: Dies ist der 2. Teil der Dark Matters-Trilogie. Meine Rezension kann SPOILER zum 1. Band enthalten. Diesen sollte am besten vorher gelesen haben.

Klasse Fortsetzung!

Inhalt:
Shay ist davon überzeugt, dass sie als Überlebende der sogenannten Aberdeen-Grippe eine Krankheitsüberträgerin ist. Denn überall, wo sie war, bricht kurz danach die Epidemie aus. Deshalb stellt sie sich der Royal Airforce, um niemanden mehr zu gefährden. Doch damit kommt sie vom Regen in die Traufe.

Kai sucht verzweifelt nach Shay und lernt dabei andere Überlebende kennen. Callie, der Geist seiner kleinen Schwester, ist dabei immer an seiner Seite. Und die Epidemie breitet sich immer weiter aus … Weiterlesen

Rezension zu „Feuerfrühling“ von Peer Martin

Taschenbuch: 523 Seiten
Verlag: tredition (13. Oktober 2017)
ISBN-13: 978-3743959415
empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
Preis: 15,99€
auch als Hardcover und als E-Book erhältlich

 

 

ACHTUNG: Dies ist der 3. Band einer Trilogie. Meine Rezension enthält SPOILER zu den ersten beiden Bänden „Sommer unter schwarzen Flügeln“ und „Winter so weit“. Bitte nur weiterlesen, wenn ihr die Vorgängerbände schon kennt.

Mitreißender Abschluss der Trilogie

Inhalt:
Calvin, Nuri, Kamal, Dschinan und die Kinder haben in Arsal im Libanon eine kleine Verschnaufpause, bevor sie wieder fliehen müssen. Die Stadt ist nicht mehr sicher, und eigentlich wollen Calvin und Nuri ja auch wieder nach Deutschland. Vor ihnen liegt eine beschwerliche und gefährliche Reise, auf der sie immer wieder machtlos der Willkür anderer ausgesetzt sind. Nicht wirklich ein Wunder, dass Calvins Wut wieder hochkocht und alles zu zerstören droht … Weiterlesen

Rezension zu „Unterleuten“ von Juli Zeh

Taschenbuch: 643 Seiten
Verlag: btb Verlag (11. September 2017)
ISBN-13: 978-3442715732
Preis: 12,00€
auch als Hardcover, als E-Book und als Hörbuch erhältlich

Hier geht’s zur Leseprobe.
Kaufen könnt ihr das Buch hier.

 

 

Intelligent erzählte Demontage einer Dorfgemeinschaft

Inhalt:
Unterleuten, ein kleines, fiktives Dorf in Brandenburg, Sommer 2010. Die Vento Direct will einen kleinen Windpark in Unterleuten bauen. Je nach Grundbesitz und sonstigen Eigeninteressen sind die Dorfbewohner dafür oder dagegen. Es wird paktiert und gemauschelt, alte Rechnungen kommen auf den Tisch. Kann das idyllisch gelegene Dorf die Querelen überstehen? Weiterlesen

Rezension zu „Depression abzugeben“ von Uwe Hauck

Taschenbuch: 428 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (13. Januar 2017)
ISBN-13: 978-3404609222
Preis: 10,00€
auch als E-Book erhältlich

 

 

 

 

Authentischer Bericht „aus der Klapse“ – kann Ängste nehmen und Verständnis wecken

Uwe Hauck ist 47 Jahre alt, als er im Februar 2015 in einer Panikattacke einfach nicht mehr weiter weiß und einen Selbstmordversuch unternimmt. Für ihn und seine Umwelt ein Zeichen, dass endlich etwas passieren muss, dass er Hilfe von außen braucht. Es folgen Aufenthalte in der stationären Psychiatrie, in der Tagesklinik, in der Reha. Weiterlesen

Rezension zu „Ein ganzes halbes Jahr“ von Jojo Moyes

Dieses Buch habe ich bereits kurz nach Erscheinen gelesen, nämlich im April 2013. Damals existierte mein Blog noch nicht, folglich fehlt meine Rezension hier noch. Da ich nun den Nachfolgeband gelesen habe, will ich euch der Vollständigkeit halber auch meine Meinung zum 1. Buch nicht vorenthalten.

Broschiert: 528 Seiten
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag (21. März 2013)
ISBN-13: 978-3499267031
Originaltitel: Me Before You
Preis: 16,99€
auch als gebundenes Buch, Taschenbuch, E-Book und Hörbuch erhältlich

 
 
 

Traurig, witzig, emotional – bittersüß wie das wirkliche Leben

 

Inhalt:
Will führt ein tolles Leben auf der Sonnenseite. Er ist Teilhaber einer erfolgreichen Firma, hat eine hübsche Freundin, Urlaube verbringt er in den exotischsten Ländern mit allerlei Abenteuern. Bis zu diesem einen Tag, der sein Leben vernichtet. Übrig bleibt ein querschnittsgelähmter Mann, ein Tetraplegiker, der in allem auf fremde Hilfe angewiesen ist. Mit diesem Dahinvegetieren, als das er es empfindet, kann er sich nicht abfinden. Da will er lieber sterben. Weiterlesen

Rezension zu „Nur drei Worte“ von Becky Albertalli

Gebundene Ausgabe: 315 Seiten
Verlag: Carlsen (26. Februar 2016)
ISBN-13: 978-3551556097
empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Originaltitel: Simon vs. the Homo Sapiens Agenda
Preis: 16,99€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

 

Eine zuckersüße Liebesgeschichte

Inhalt:
Der sechzehnjährige Simon ist schwul, nur weiß das keiner. Außer Blue, mit dem Simon per E-Mail schreibt und in den er sich nach und nach verliebt, von dem er aber nicht weiß, wer im real life dahintersteckt. Er weiß nur, dass es ein gleichaltriger Junge von seiner Schule ist. Und dann kommt sein Mitschüler Martin hinter Simons Geheimnis und erpresst ihn damit … Weiterlesen

Rezension zu „Sag nicht, dass du Angst hast“ von Giuseppe Catozzella

Broschiert: 252 Seiten
Verlag: Albrecht Knaus Verlag (18. August 2014)
ISBN-13: 978-3813506518
Originaltitel: Non dirmi che hai paura
Preis: 14,99€
auch als E-Book erhältlich

 

 

 

Ein ergreifendes Schicksal – fesselnd erzählt

Manch einer wird sich vielleicht noch an die Olympischen Spiele 2008 in Peking erinnern, an die somalische Läuferin Samia Yusuf Omar, die das Herz der Zuschauer eroberte, obwohl oder gerade weil sie als Letzte durchs Ziel lief und trotzdem unbändig kämpfte. Sie hatte keine Chance gegen ihre gut trainierte, wohl genährte Konkurrenz, aber ein klares Ziel vor Augen, das sie nicht aufgeben ließ. Weiterlesen