Rezension zu „Der letzte Stern“ von Rick Yancey

Gebundene Ausgabe: 384 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag (3. Oktober 2016)
ISBN-13: 978-3442313365
Originaltitel: Thomas Bauer
Preis: 16,99€
auch Taschenbuch, als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

 

 

Konnte mich leider nicht ganz überzeugen

Inhalt:
Cassie, Sam, Evan, Zombie, Dumbo und Megan haben Unterschlupf in einem sicheren Haus gefunden. Ringer ist auf dem Weg zurück zu Vosch, was die anderen jedoch nicht wissen. Als Silencer hat Evan die Information, dass nur noch 5 Tage bleiben bis zur endgültigen Zerstörung der Menschheit. Die Zeit drängt also. Die jungen Leute müssen etwas unternehmen … Weiterlesen

Advertisements

Rezension zu „Die Geschichte des Wassers“ von Maja Lunde

Gebundene Ausgabe: 480 Seiten
Verlag: btb Verlag (19. März 2018)
ISBN-13: 978-3442757749
Originaltitel: Blå
Übersetzung: Ursel Allenstein
Preis: 20,00€

auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

 

 

Ein wichtiges Thema, aber die Umsetzung konnte mich nicht ganz überzeugen

Inhalt:
Norwegen, 2017. Die 67-jährige Signe Hauger, Journalistin, Autorin, Berufsdemonstrantin, hat sich ein Leben lang für den Erhalt der Natur eingesetzt. Als nun ihr Jugendfreund Magnus Raubbau am Gletscher ihrer Heimat betreiben lässt, segelt Signe zu ihm nach Frankreich. An Bord ihres Bootes „Blau“ hat sie einige Kisten mit Eis.

Frankreich, 2041. David ist mir seiner kleinen Tochter Lou auf der Flucht vor der Dürre, vor dem Feuer. In Nordfrankreich finden sie Zuflucht in einem Auffanglager, wo sie auf Davids Frau Anna und das Baby August warten wollen, von denen sie auf der Flucht getrennt wurden. Doch auch hier wird das Trinkwasser und die Nahrung immer knapper. Weiterlesen

Rezension zu „Das Böse in deinen Augen“ von Jenny Blackhurst

Taschenbuch: 431 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe (27. April 2018)
ISBN-13: 978-3404176892
Originaltitel: The Foster Child
Übersetzung: Sabine Schilasky
Preis: 11,00€
auch als E-Book erhältlich

Eine Leseprobe findet ihr hier.

Hier oder in jeder Buchhandlung eures Vertrauens könnt ihr das Buch kaufen.

 

Die Handlung konnte mich nicht vollkommen überzeugen

Inhalt:
Imogen zieht in ihre Heimatstadt Gaunt zurück, auch wenn damit die Wunden ihrer Kindheit wieder aufbrechen. Als Psychologin betreut sie unter anderem die elfjährige Ellie, die in einer Pflegefamilie untergebracht ist, nachdem sie ihre Familie bei einem Brand verloren hat. Das Kind wird in der Schule aufs Übelste gemobbt und als Hexe verschrien. Denn immer wenn Ellie wütend ist, passieren schlimme Dinge, die sich niemand erklären kann …
Weiterlesen

Rezension zu „Aura 01. Die Gabe“ von Clara Benedict

Gebundene Ausgabe: 366 Seiten
Verlag: Thienemann Verlag (12. März 2018)
ISBN-13: 978-3522202411
empfohlenes Alter: ab 13 Jahren
Preis: 18,00€
auch als E-Book erhältlich

 

 

 

Gute Idee – eher schwache Umsetzung

Inhalt:
Hannah ist 16 Jahre alt und schwärmt für einen älteren Jungen, der erst seit Kurzem ihre Schule besucht. Doch in Jans Nähe passieren ihr immer wieder Peinlichkeiten, und er mustert sie meistens eher abschätzig. Als Jan schließlich doch Interesse für Hannah zeigt, kann sie ihr Glück kaum fassen. Allerdings hat sie auch gerade eine besondere Gabe in sich entdeckt, die sie austesten und unter Kontrolle bekommen muss. Weiterlesen

Rezension zu „Die Herzen der Männer“ von Nickolas Butler

Gebundene Ausgabe: 477 Seiten
Verlag: Klett-Cotta (11. Februar 2018)
ISBN-13: 978-3608983135
Originaltitel: The Hearts of Men
Preis: 22,00€
auch als E-Book erhältlich

Hier geht’s zur Leseprobe.

Kaufen könnt ihr das Buch hier oder in der örtlichen Buchhandlung eures Vertrauens.

 

Werte im Wandel der Zeit

Nickolas Butlers neuer Roman erstreckt sich über drei Teile, die 1962, 1996 und 2019 jeweils im Pfadfinderlager Camp Chippewa in Wisconsin, USA, angesiedelt sind. Hier verbringen heranwachsende Jungen eine Woche im Sommer.

1962 treffen wir im Lager den dreizehnjährigen Nelson. Er ist mit Feuereifer dabei, jagt ein Abzeichen nach dem anderen und hält sich hundertprozentig an den Ehrenkodex der Pfadfinder. Er gibt mit seinem schmächtigen Körper, seiner Brille und seinem Ehrgeiz ein perfektes Mobbingopfer ab. Freunde hat er nicht, für seinen Vater ist er eine Enttäuschung. Nur der etwas ältere Jonathan steht Nelson hin und wieder zur Seite. Weiterlesen

Rezension zu „Eifel-Sturm“ von Jacques Berndorf

Taschenbuch: 284 Seiten
Verlag: Grafit (1. November 1999)
ISBN-13: 978-3894252274
Preis: 9,99€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

 

 

 

Berndorf verzettelt sich zu sehr

Inhalt:
Jakob Driesch, ein Politiker, der sich für Windkraft in der Eifel stark gemacht hat, wird erschossen. Kurz darauf erwischt es Annette von Hülsdonk, die vom Pferd geschossen wird. Und schließlich wird auch noch die Leiche einer weiteren Politikerin im Moor entdeckt. Alle drei arbeiteten an einem Windparkprojekt zusammen … Weiterlesen

Rezension zu „Menduria 03. Der Weg der Erinnerung“ von Ela Mang

Gebundene Ausgabe: 416 Seiten
Verlag: Ueberreuter Verlag; Auflage: 1 (19. September 2016)
ISBN-13: 978-3764170646
empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Preis: 16,95€
auch als E-Book erhältlich

 

 

 

ACHTUNG: Dies ist der 3. Band einer Reihe. Meine Rezension enthält SPOILER zu den ersten beiden Bänden. Diese sollte man unbedingt vorher gelesen haben, um der Handlung folgen zu können.

Braucht einige Zeit, um in Schwung zu kommen

Inhalt:
Am Ende des 2. Bandes wurden Darian seine Erinnerungen genommen. Als Lina nun hochschwanger nach Menduria zurückkehrt, um bei Darian zu bleiben, hat er keine Ahnung von ihrer gemeinsamen Zeit und dass sie Gefährten sind. Er kann daher nicht glauben, dass das Kind von ihm ist, zumal sie sich ja nun auch in einer ganz anderen Zeit wiedersehen. Er fühlt sich veräppelt und betrogen und wendet sich erst mal von Lina ab.

Derweil wird Menduria von Lugathus und seinen Vampiren heimgesucht. Nirgendwo ist es mehr sicher. Zu allem Übel wurde Darian auch noch von den Dunkelelfen ausgestoßen, da sie ihn für einen Verräter halten. Weiterlesen

Rezension zu „Mein Leben oder ein Haufen unvollkommener Momente“ von Peter Bognanni

Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
Verlag: Carl Hanser Verlag (29. Januar 2018)
ISBN-13: 978-3446258631
empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
Originaltitel: Things I’m Seeing without You
Preis: 18,00€
auch als E-Book erhältlich

Hier geht’s zur Leseprobe.
Kaufen könnt ihr das Buch hier.

 

Eher unterhaltsam als tiefgründig

Inhalt:
Tess und Jonah lernten sich auf einer Party kennen. Danach trafen sie sich nur noch online. Das hielt sie jedoch nicht davon ab, sich zu verlieben und sich in ihren E-Mails und Chats ihr Innerstes zu offenbaren. Doch dann beging Jonah Selbstmord. Tess hatte es nicht kommen sehen. Es wirft sie vollkommen aus der Bahn und stellt ihr Leben auf den Kopf. In ihrer Trauer schreibt sie Jonah weiterhin Nachrichten, bis sie eines Tages tatsächlich eine Antwort bekommt, aber natürlich nicht von Jonah … Weiterlesen

Rezension zu „Magisterium 04. Die silberne Maske“ von Cassandra Clare/Holly Black

Gebundene Ausgabe: 253 Seiten
Verlag: ONE (26. Januar 2018)
ISBN-13: 978-3846600597
empfohlenes Alter: ab 12 Jahren
Originaltitel: Magisterium – The Silver Mask
Preis: 17,00€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

Hier geht’s zur Leseprobe.

Kaufen könnt ihr das Buch hier.

 

ACHTUNG: Dies ist Band 4 einer Reihe. Meine Rezension enthält daher SPOILER zu den Vorgängerbänden. Diese sollte man unbedingt gelesen haben, um der Handlung folgen zu können.

Ein spannender Kampf um Leben und Tod

Inhalt:
Nachdem ein Freund durch Calls Schuld zu Tode gekommen ist und die Magische Gesellschaft ihn sowieso als Feind des Todes fürchtet, wandert der Junge erst mal ins Gefängnis. Doch Master Joseph versucht, ihn auf seine Seite zu ziehen und Constantine Maddens Werk fortzusetzen. Wird es Call gelingen, den Tod wirklich zu besiegen? Will er das überhaupt? Weiterlesen

Rezension zu „Glanz der Dämmerung“ von Jennifer L. Armentrout

Gebundene Ausgabe: 448 Seiten
Verlag: HarperCollins (1. Dezember 2017)
ISBN-13: 978-3959671668
empfohlenes Alter: 14 – 17 Jahre
Originaltitel: The Struggle
Preis: 16,99€
auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

Hier geht’s zur Leseprobe.

Kaufen könnt ihr das Buch hier.

 

ACHTUNG: Dies ist der 3. Band der Götterleuchten-Reihe. Meine Rezension kann SPOILER zu den ersten beiden Bänden enthalten.

Das kann Armentrout aber besser

Inhalt:
Nachdem Seth zum Göttermörder geworden ist und sich von Josie genährt hat, traut er sich selbst nicht mehr über den Weg und flieht. Nur Josie ist noch auf seiner Seite und glaubt an das Gute in ihm. Doch ihr droht Gefahr. Denn Hyperion ist hinter ihr her und hat auch noch zwei weitere Halbgötter in seiner Gewalt. Es scheint aussichtslos, die Titanen wieder unter Kontrolle zu bekommen. Weiterlesen