Rezension zum Hörbuch „Weißwurstconnection“ von Rita Falk

Medium: 7 Audio CDs
Länge: ungekürzte Lesung, Laufzeit 8h 20min
Verlag: Der Audio Verlag (11. November 2016)
Sprecher: Christian Tramitz
ISBN-13: 978-3862318216
auch als Taschenbuch und als E-Book erhältlich

 

 

Nicht gerade der spannendste Eberhofer-Band

Inhalt:
In NIederkaltenkirchen hat nach langem Hin und Her nun endlich das Luxus-Spa-Hotel eröffnet. Da macht sich gleich zu Anfang ein Toter in der Hotelbadewanne natürlich gar nicht gut. Und deshalb soll der Eberhofer die Leiche möglichst diskret entsorgen und ebenso diskret ermitteln. Zu diesem Zweck schleust sich der Birkenberger Rudi undercover ins Hotel ein.

Die Susi muss aus ihrer Wohnung raus, der Vermieter hat Eigenbedarf angekündigt. Doch wo soll sie mit dem Paulchen nur hin? Die Oma, der Leopold und die Susi sind sich bald einig: Ein Doppelhaus soll gebaut werden für den Leopold und seine Familie und für den Franz mit Anhang. Nur dass der Franz so gar nicht begeistert ist von dieser Idee …

Meine Meinung:
Ich bin ja ein großer Fan dieser Reihe um das bayrische Großmaul und Urgestein Franz Eberhofer, Verzeihung: Kommissar Eberhofer. Aber ich habe den Eindruck, so langsam ist die Luft raus. Die Kriminalfälle laufen immer mehr nebenher und es mangelt ihnen an Spannung – so auch beim aktuellen Fall. Dieses Mal konnte mich aber auch der private Handlungsstrang nicht hinter dem Ofen hervorlocken. Es passiert einfach zu wenig Spektakuläres. Selbst die Beziehung zum Leopold wirkt irgendwie weichgespült. Dem Eberhofer fehlt sein früherer Biss.

Genial wie immer ist aber der Sprecher Christian Tramitz. Ich würde jedem empfehlen, sich die Eberhofer-Krimis von ihm vorlesen zu lassen und nicht selbst zu lesen. Wie Tramitz die einzelnen Charaktere imitiert, ist ganz große Klasse. Man erkennt sofort, wer gerade spricht, allein am Tonfall oder der Stimmlage oder dem Näseln oder oder … Dabei trifft er den flapsigen Ton des Romans ganz genau. Nur um diesen Sprecher zu hören, lohnt sich das Hörbuch schon 🙂

Die Reihe:
1. Winterkartoffelknödel
2. Dampfnudelblues
3. Schweinskopf al dente
4. Grießnockerlaffäre
5. Sauerkrautkoma
6. Zwetschgendatschikomplott
7. Leberkäsjunkie
8. Weißwurstconnection

★★★☆☆

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s