Rezension zu „Wer die Lilie träumt“ von Maggie Stiefvater

Gebundene Ausgabe: 528 Seiten
Verlag: script5 (15. September 2014)
ISBN-13: 978-3839001547
empfohlenes Alter: 16 – 17 Jahre
Originaltitel: The Dream Thieves
Preis: 18,95€
auch als E-Book erhältlich

(Bildquelle: Script5)

Dies ist der 2. Band der Raven Boys-Reihe. Meine Rezension kann daher Spoiler zum ersten Band enthalten. Diesen sollte man auf jeden Fall gelesen haben, bevor man mit Band 2 beginnt. Sonst wird man der Handlung nicht folgen können.

Noch besser als Band 1

„Wer die Lilie träumt“ ist die Fortsetzung von „Wen der Rabe ruft“ und schließt direkt an diesen Roman an. Blue ist mittlerweile ein vollwertiges Mitglied der Raven Boy-Clique. Gemeinsam mit Gansey, Ronan, Adam und Noah ist sie weiter dem legendären König Glendower auf der Spur.

Mir hat dieser zweite Band noch besser als der erste gefallen. Die Handlung entwickelt sich weiter und wir lernen die Jungs viel besser kennen, als das bisher der Fall war. Besonders Ronan und Adam spielen eine große Rolle. Adam, weil er Cabeswater ein Opfer gebracht hat, und Ronan wegen seiner Fähigkeit, Dinge aus dem Traum in die Wirklichkeit mitzunehmen. Wir dürfen stark an den Gefühlen der Jungs und Blues teilhaben, Gefühle zwischen Verzweiflung, Liebe und Sehnsucht nach Anerkennung und Freundschaft.

Gefährlich wird es unter anderem auch durch eine neue Figur: Mr Gray, der graue Mann, ein Auftragsmörder, der für seinen Boss den Greywaren aufstöbern soll. Doch was ist der Greywaren? – Das weiß zunächst niemand. Doch gegen Ende des Buches erfahren wir auch das.

Durch Maggie Stiefvaters ganz besonderen Schreibstil kann man tief in die Geschichte eintauchen, fast mit den Protagonisten verschmelzen. So leidet und fiebert man mit ihnen mit. Die Atmosphäre ist absolut dicht, und auch wenn die Handlung wenig realistisch IST, WIRKT sie doch so. Spannung zieht sich eher unterschwellig durch das ganze Buch, es gibt aber auch vereinzelte Spannungsspitzen. Garniert ist das Ganze noch mit einigen Prisen Humor, die vor allem auf die Mitglieder von Blues Familie zurückgehen. Die Wahrsagerinnen mischen wieder kräftig mit.

Die Reihe:
1. Wen der Rabe ruft
2. Wer die Lilie träumt
3. Was die Spiegel wissen
4. Wo das Dunkel schläft

★★★★★

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s