Ja, die Taliban haben auf mich geschossen

ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ

„Ja, die Taliban haben auf mich geschossen.
Aber treffen konnten sie nur meinen Körper.
Meine Träume können sie nicht erschießen,
meine Überzeugungen können sie nicht töten,
und meine Kampagne, jedem Mädchen und jedem Jungen
zu seinem Recht auf Bildung zu verhelfen,
können sie nicht aufhalten.“


(Malala Yousafzai und Patricia McCormick, Malala. Meine Geschichte, S. 226)

ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ ღஐƸ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒஐღ

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Ja, die Taliban haben auf mich geschossen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s