Follow Friday 13. Mai 2016

Follow Friday

Follow Friday ist eine Aktion von A Bookshelf full of Sunshine.

Bei der Aktion geht es darum, neue Blogger und deren Blogs kennenzulernen und sich untereinander zu vernetzen. Auf dem Blog von Sonja findet ihr die Regeln.

Die heutige Freitagsfrage lautet:
Welches Buch ist das letzte, das ihr abgebrochen habt und warum?


Ich breche ja nur ganz selten Bücher ab, im Prinzip nur, wenn es gar gar gar nicht geht. Sonst quäle ich mich durch, weil es vielleicht ja doch noch besser werden und ich eine grandiose Geschichte verpassen könnte. Das habe ich tatsächlich schon öfter erlebt, dass ein Buch ganz schwach und nervig anfängt, dann aber wirklich noch ganz toll wird.

Vor ein paar Monaten habe ich aber tatsächlich mal ein Buch abgebrochen, und zwar schon nach ungefähr 15 SEiten, nämlich „Breaking News“ von Frank Schätzing. Aber nicht weil es so schlecht war, sondern weil es mir in dem Moment zu dick und zu klein gedruckt war und mich nicht wirklich von der ersten Seite an fesseln konnte. Wie einige von euch vielleicht noch wissen, habe ich auf LovelyBooks an der Fischer-Jahreschallenge 2015 teilgenommen. Dabei ging es darum, so viele Neuerscheinungen aus den Fischer-Verlagen wie möglich zu lesen und zu rezensieren. Die Seitenzahl war dabei vollkommen egal. Da passte mir ein klein gedrucktes Buch von fast 1000 Seiten halt nicht so gut in den Kram. In der Zeit, die ich dafür gebraucht hätte, konnte ich locker 8 – 10 andere Bücher lesen.

Wenn ich aber demnächst mal Zeit finde, nehme ich mir diesen Wälzer noch einmal vor. 😉

Wie ist das bei euch?
Welches Buch ist das letzte, das ihr abgebrochen habt und warum?

Ich freue mich auf eure Kommentare 🙂

Liebe Grüße
Lilli

Advertisements

11 Gedanken zu “Follow Friday 13. Mai 2016

  1. Hallöchen Lilli,

    danke für deinen Besuch bei mir 🙂 Hier kommt der Gegenbesuch.
    Du hast ja bereits gesehen, dass es uns ähnlich geht. Mir fällt es auch sehr schwer, ein Buch abzubrechen. Ich habe auch immer Angst, dass ich eine tolle Story verpasse!

    Ich wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende
    Charleen

    Gefällt 1 Person

  2. Guten Morgen Lilli 🙂
    Mir geht es genauso wie dir, ich breche auch nie Bücher ab. Aber wenn sie gerade nicht zu meiner Stimmung passen, lege ich Bücher auch erst Mal wieder zurück auf den Stapel. Jedes Buch verdient schließlich die gleiche hingebungsvolle Aufmerksamkeit :’D
    Liebe Grüße,
    Michi

    Gefällt 1 Person

  3. Guten Morgen Lilli,

    auf meinem Blog warst Du ja schon, deswegen weißt Du, welches Buch ich zuletzt abgebrochen habe. 🙂

    Korrekt betrachtet mache ich es so wie Du – ich lege das Buch zur Seite, um es zu einem späteren Zeitpunkt wieder zur Hand zu nehmen. Aber nimmt man dieses Buch dann auch später wieder zu Hand?

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!
    Gruß Babsi

    Gefällt 1 Person

  4. Hey,
    oh, das kann ich gut verstehen! Ich habe „The Lord of the Rings“ als Paperback gelesen. Auf saudünnem Papier und in gefühlt Schriftgröße 8… Aber ich wollte einfach nicht aufhören 🙂

    Bis jetzt habe ich nur zwei Bücher abgebrochen, eins aus Zeitmangel und das andere, weil es mir geklaut wurde 😦

    Hier geht es zu meinem Beitrag.

    xoxo, Jade

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s