Rezension zu „Alle unter eine Tanne“ von Lo Malinke

100_3959

Taschenbuch: 320 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 1 (22. Oktober 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3596030323
Preis: 9,99 €

Weihnachten – das Fest der Liebe und der Abrechnung

Inhalt:
Elli und Robert sind seit drei Jahren geschieden, haben sich aber nicht getraut, es ihren erwachsenen Kindern zu sagen. Jedes Jahr, wenn sich die ganze Familie an Weihnachten im Elternhaus trifft, wird Ellis Freund Micha ausquartiert und Robert zieht für zwei Tage wieder ein. Doch dieses Jahr will Chrissi, Roberts Freundin, das Spiel nicht mehr mitmachen. Sie verlangt, dass die Kinder endlich die Wahrheit erfahren und reiner Tisch gemacht wird. Die Katastrophe ist vorprogrammiert …

Meine Meinung:
„Alle unter eine Tanne“ ist Lo Malinkes Debütroman. Er schreibt sonst Kolumnen und Drehbücher. Und auch dieses Buch kann ich mir wunderbar als Verfilmung (die bereits 2014 verwirklicht wurde) vorstellen, die ich gerne in der Weihnachtszeit anschauen würde. Es ist eine herrliche Komödie, in der jeder sich ein Stück weit wiederfinden kann.

Der Autor wartet mit grotesken Situationen auf, die einem immer wieder ein Schmunzeln entlocken. Auch kommen immer mehr Geheimnisse der Familienmitglieder ans Tageslicht, was sowohl beim Leser als auch bei den Angehörigen überraschte Gesichter hervorruft. Dabei ist alles in einem locker-humorvollen Ton geschrieben, sodass das Lesen viel Spaß macht. Auch wenn es hier zu einem katastrophalen Heiligabend kommt, der schließlich im absoluten Chaos endet, ist doch über allem die Liebe zu spüren und eine versöhnliche Note enthalten. Man kann als Leser das Buch schließlich ganz zufrieden weglegen.

Manche Stellen hätte ich mir etwas gestraffter gewünscht bzw. mit etwas mehr Pepp, aber im Großen und Ganzen ist „Alle unter eine Tanne“ ein wirklich gelungenes Debüt.

★★★★☆

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s