Rezension zu „Mädchen töten“ von Eva Ehley

100_3636

Taschenbuch: 384 Seiten
Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 2 (20. April 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3596198832
Preis: 9,99 €

Solider Regionalkrimi mit sympathischen Kommissaren

Inhalt:
Der alte Klaas Menken sieht Gespenster. Kurze Zeit später liegt er tot in seinem Garten. Ein paar Jugendliche versuchen sich in Satanismus, und auch das geht schief. Ein Model macht einen merkwürdigen Eindruck und wird wenig später vermisst. Es bereitet der Kriminalpolizei einiges Kopfzerbrechen, die Verbindung zwischen diesen Vorfällen zu finden. Und schließlich hat auch wieder ihr alter „Freund“, der Journalist Fred Hübner, die Finger im Spiel.

Meine Meinung:
„Mädchen töten“ ist mein erstes Buch von Eva Ehley. Es ist bereits der 5. Band der Reihe um die Kommissare Silja Blanck, Bastian Kreuzer und Sven Winterberg. Zwar wird ab und an auf frühere Fälle Bezug genommen, Vorwissen ist für das aktuelle Buch jedoch nicht vonnöten. Es kann höchstens sein, dass die erwähnten Details die vorherigen Bände spoilern, aber selbst das scheint mir nicht so dramatisch zu sein.

Der Autorin gelingt es gut, die Atmosphäre auf Sylt darzustellen. Obwohl ich die Insel nicht kenne, konnte ich mich ganz gut geistig dorthin versetzen. Auch die Protagonisten, die Kommissare Silja, Bastian und Sven werden gut beschrieben. Sie waren mir gleich sympathisch, versuchen ihren Job gut zu machen, aber es wird auch ein wenig Privates erwähnt, sodass man auch den Menschen dahinter sieht.

Die Handlung kommt etwas langsam in Gang und ist nun auch nicht so wahnsinnig spannend, aber  sie ist gut durchdacht und logisch. Ab einem gewissen Punkt will man das Buch dann doch nicht mehr aus der Hand legen, sondern wissen, wie nun wirklich alles zusammenhängt.

Fazit:
„Mädchen töten“ ist ein gut durchdachter, unaufgeregter Sylt-Krimi, den ich gerne weiterempfehle.

Die Reihe:
1. Engel sterben
2. Frauen lügen
3. Männer schweigen
4. Mörder weinen
5. Mädchen töten

★★★★☆

Advertisements

2 Gedanken zu “Rezension zu „Mädchen töten“ von Eva Ehley

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s