Follow Friday 28. August 2015

Follow Friday ist eine Aktion von A Bookshelf full of Sunshine.

Bei der Aktion geht es darum, neue Blogger und deren Blogs kennen zu lernen und sich untereinander zu vernetzen. Auf dem Blog von Sonja findet ihr die Regeln.

Freitagsfrage 28. August 2015:
Wie viele Bücher nehmt ihr im Schnitt mit in den Urlaub und wie entscheidet ihr, welche mitdürfen?

Zwar betrifft mich in diesem Jahr diese Frage nicht, weil ich nicht in Urlaub fahre, aber das war natürlich auch schon anders.

Im Urlaub lese ich nicht so viel wie zu Hause, denn da will ich ja auch noch viele andere Dinge erleben. Nur den ganzen Tag am Strand liegen, reicht mir da nicht. Ich möchte mehr von der Gegend sehen, in der ich Urlaub mache. Städte oder Sehenswürdigkeiten besichtigen, wandern, evtl. shoppen usw. Deshalb komme ich mit einem kleinen Vorrat an Büchern aus. Und seit ich einen E-Book-Reader habe, ist das ja sowieso kein Problem. Hier sind Unmengen von Büchern drauf gespeichert, aus allen möglichen Genres, sodass ich dann immer etwas dabei habe, wonach mir der Sinn steht. Da ich aber auch im Urlaub am liebsten doch ein richtiges Buch in der Hand habe und weil der Akku vom Reader sowieso immer dann leer ist, wenn ich ihn mal benutzen will, nehme ich auch noch 3-4 normale Bücher mit, wegen Größe und Gewicht eher Taschenbücher und möglichst aus verschiedenen Genres. Dabei bevorzuge ich dann „leichte Literatur“, also nichts, wo man sich den Kopf zerbrechen und total konzentriert lesen muss, auch nichts besonders Trauriges. Ich will ja im Urlaub nicht unbedingt rumheulen 😉

Wie sieht es bei euch aus? Nach welchen Kriterien wählt ihr eure Urlaubslektüre aus?

Advertisements

4 Gedanken zu “Follow Friday 28. August 2015

  1. Huhu 🙂

    Schönen Blog hast du hier. Werde mich gleich noch ein bisschen umsehen. 😉

    Bei mir ist das normalerweise auch so. Ich will was sehen, wenn ich im Urlaub bin, aber meistens fahre ich mit meiner Familie auf einen Campingplatz, den wir schon seit Ewigkeiten besuchen und da gibt es nichts, was ich nicht schon gesehen hätte.
    Da lese ich schon viel, am liebsten Hardcover (bei Taschenbüchern habe ich immer Angst wegen der Leserillen und weil mir mit Auto fahren, ist das auch kein Problem.). Meistens habe ich 2-3 mehr dabei, als dass ich brauche und ein Tab mit Reader-App habe ich ja auch noch.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen!

    Auch bei mir sieht es so aus, dass ich im Urlaub weniger lese als zu Hause. Ich fahre ja nicht an einen wahrscheinlich unbekannten Ort um mich dann dort in einem Buch zu vergraben. 🙂

    Ich wünsche ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Babsi

    Gefällt mir

  3. Hey,
    im Urlaub lese ich auch meistens nicht so viel, egal wie viel ich unternehme. Dieses jahr habe ich zB einen reinen Strandurlaub gemacht und dennoch wenig gelesen, weil ich dann auch einfach viel Musik gehört habe oder so.
    Ich bevorzuge auch ehre leichte Sachen, passt einfach besser 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s